nächster Termin:

noch  nicht bekannt

Waldreitersaal, Barkholt 64, 22927 Großhansdorf

DTSA

Das Tanzsportabzeichen macht Spaß:

  • weil es nach einem Training ein Leistungsbild von mir ergibt
  • weil es einen dokumentierten Lernfortschritt gibt
  • weil es eine Auszeichnung für mein Können ist
  • weil es eine Bestätigung für mein Engagement ist
  • weil ich stolz auf mein Können sein darf
  • weil es sich gut anfühlt etwas geschafft zu haben
  • weil es in der Gemeinschaft stattfindet
  • weil auch die Zuschauer meine Leistung gut finden
  • weil wir danach entspannt gemeinsam noch zum Essen gehen

und nun schnell anmelden bei Irmtraud Schwarz   😊

Das Deutsche Tanzsportabzeichen (DTSA) ist eine Auszeichnung, die nach einer Prüfung von den Landestanzsportverbänden des Deutschen Tanzsport Verbandes verliehen wird. Es existiert in vier verschiedenen Stufen, die nacheinander erworben werden können:

  • Bronze – Für das Deutsche Tanzsportabzeichen in Bronze müssen drei Tänze geprüft werden, wobei in jedem Tanz mindestens vier Figuren gezeigt werden müssen.
  • Silber – Für das Tanzsportabzeichen in Silber müssen vier Tänze geprüft werden, wobei in jedem Tanz mindestens sechs Figuren gezeigt werden müssen.
  • Gold – Für jedes der Abzeichen in Gold müssen fünf Tänze geprüft werden, wobei in jedem Tanz mindestens acht Figuren gezeigt werden müssen.
  • Brillant - Für jedes der Abzeichen in Brillant müssen sechs Tänze geprüft werden, wobei in jedem Tanz mindestens zehn Figuren gezeigt werden müssen.

Quellen: Wikipedia, DTSA Verleihungsbedingungen

dtsa_verleihungsbedingungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 233.4 KB

Übrigens: Die DTSA Prüfung eignet sich für eine Eintragung in das Bonusheft der Krankenkasse! Das Abzeichen ist ein deutsches Sportabzeichen und überall als solches anerkannt.